Welcome back! – Der Rhein-Ruhr-Ring goes „Holz“ again!

Um es kurz zu machen: Die Digitalbahn ist Geschichte. Bei meinen Kumpels ist das Digitalfahren nie so richtig angekommen und für das analoge Fahren war mir der Kurs einfach nicht anspruchsvoll genug. Just, als ich mal wieder über diesen Umstand nachdachte, meldete sich der Besitzer meiner alten Holzbahn bei mir, um mir diese mangels Zeit wieder anzubieten. Da habe ich natürlich nicht lange nachgedacht und so stand sie dann kurze Zeit später wieder im Slothouse.

Die neue alte Holzbahn!

Da die derzeitige Kontaktsperre mir großzügigen zeitlichen Spielraum ermöglicht, habe ich auch direkt mal die Bandenwerbung komplettiert. Ein Projekt, dass nun endlich nach 10 Jahren fertig gestellt wurde!

Bandenwerbung, die Erste!
Bandenwerbung, die Zweite!

Ein kleiner Wermutstropfen besitzt die Geschichte allerdings: Keine 124er mehr! Die passen leider nicht auf die Bahn, selbst die kleinsten BRM nicht. Und gerade die waren mir wirklich an’s Herz gewachsen.

Die Carrera-Teile nebst Slotcars konnte ich gut an den Mann bringen, so dass auch der Haushaltsvorstand zufrieden ist.

Wenn ich Zeit finde, werde ich gegebenenfalls noch was zur Entstehung der Bahn sagen.